Grand Hotel - Seeheilbad Heiligendamm
Seebrücke - Seeheilbad Heiligendamm
Bäderbahn Molli - Seeheilbad Heiligendamm
  • Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Seeheilbad Heiligendamm Die Weiße Stadt am Meer - Urlaub und Erholung an der Ostsee

Heiligendamm ist das älteste deutsche Seebad an der Ostseeküste. Mit seinen klimatischen Bedingungen war es schon seit dem 19. Jahrhundert ein mondäner Treffpunkt des Adels und des Großbürgertums. In dieser Zeit entstanden auch die klassizistischen Bauten entlang der Strandpromenade und führten zum Beinamen "Weiße Stadt am Meer".

Entdecken kann man neben den Sehenswürdigkeiten des Ortes auch die ausgedehnten Wälder der Umgebung. Hier ist Heiligendamm ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Spaziergänge oder Touren mit dem Rad oder Auto.
Alternativ reisen kann man mit der denkmalgeschützten Schmalspurbahn "Molli", die Heiligendamm mit den Nachbarorten Bad Doberan und Kühlungsborn verbindet.

Das mittlerweile auch durch den G8-Gipfel 2007 bekannte, im Frühjahr 2003 eröffnete Grand Hotel Heiligendamm bietet den Gästen mit seiner einzigartigen Lage und dem direkten Zugang zum Ostseestrand auf einer Fläche von ca. 31.500 qm hervorragende Gastronomie, Wellness und Beauty sowie exklusive Gästezimmer und Suiten.
Daneben findet der Gast auch in der Umgebung Unterkünfte wie Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die zum Erholen und Entspannen einladen.

Der überwiegend feinkörnige, fast steinfreie Strand und die Ostsee mit sehr guter Wasserqualität laden zum Baden, Spazieren oder Verweilen ein. Von der 200 m langen Seebrücke kann man schöne Sonnenuntergänge beobachten.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.