Seeheilbad Heiligendamm > Entdecken
Filter 1
Karte
Filter 1

Kategorie

Preise

Mehr Filter

Essen & Trinken

Sehenswertes

Kunst & Kultur

Freizeit & Sport

Wellness

Shopping

Reiseziele

1 - 8 von 8 Einträgen angezeigt
Grenzturm Kühlungsborn
Ausstellung, Gedenkstätte, Technisches Denkmal, Museen & Gedenkstätten
Kühlungsborn
Der Grenzturm Kühlungsborn - ein Mahnmal mit Ausstellung - steht unweit der Seebrücke und ist einer der letzten erhaltenen DDR-Grenztürme an der Ostseeküste.
Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum
Technisches Denkmal, Ausstellung, Museum
Rostock
Es ist das größte schwimmende Museum Deutschlands. Repräsentiert wird die Entwicklung des Schiffsbaus vom slawischen Einbaum bis hin zur computergesteuerten Fertigung eines stählernen Schiffes.
Wasserturm Rostock
Technisches Denkmal
Rostock
Der Wasserturm Rostock ist ein reichhaltig verzierter wesentlicher Repräsentant der Backsteingotik. Heute steht der Turm vorrangig als Lagerstätte für Museumsstücke des Kulturhistorischen Museums.
- Anzeige -
Poeler Kogge "Wissemara"
Fahrgastschifffahrt, Technisches Denkmal
Wismar
Die Poeler Kogge ist der originalgetreue Nachbau eines vor Poel geborgenen Schiffswracks, dessen Bauzeit nicht genau feststeht. Der Nachbau wurde 2004 auf den Namen Wissemara getauft.
Alter Wasserturm Wismar
Historische Gebäude, Technisches Denkmal
Wismar
Der ursprüngliche Wehrturm ist mit dem Wassertor das letzte Relikt der damaligen städtischen Wehranlage. Bis 1873 war er noch funktionstüchtig.
Forst- und Köhlerhof Wiethagen
Technisches Denkmal, Museum
Rostock
Der Forst- und Köhlerhof befindet sich am Rande der Rostocker Heide. Hier erfährt man, wie einst Teer hergestellt wurde sowie Interessantes zum Umwelt- und Landschaftsschutz, Forst- und Jagdwesen u.a.
familienfreundlich
Holländerwindmühle Stove
Windmühlen, Wassermühlen, Technisches Denkmal
Stove
Die Holländerwindmühle Stove wurde im Jahr 1889 errichtet und wird heute noch zum Schaumahlen genutzt. In einem Lehmbackofen am Dorfmuseum wird das gemahlene Mehl dann zu Brot verbacken.
- Anzeige -
Wasserturm Graal-Müritz
Technisches Denkmal
Graal-Müritz
Der 1913 fertiggestellte 32 Meter hohe Wasserturm versorgte bis 1988 die Gemeinde Graal-Müritz mit Trinkwasser und befindet sich heute in privatem Besitz.
Nichts passendes gefunden? Zu wenig Auswahl?
Filter zurücksetzen
1 - 8 von 8 Einträgen angezeigt
Karte schließen
Weitere Einträge auf der nächsten Seite.