Konzertgärten Kühlungsborn Ost und West

Veranstaltungszentrum, Historische Straßen & Plätze

Veranstaltungen unter freiem Himmel

In Kühlungsborn gibt es zwei Konzertgärten, Ost und West, die ganzjährig für Konzerte, Puppentheater, Kinderdisco oder größere Feste genutzt werden.

Bereits vor 100 Jahren gab es in Kühlungsborn zwei einfache Konzertplätze mit Bänken und einer Holzbühne, die öfter den Platz wechselten. Ab 1928 erhielt der Konzertgarten in Arendsee, heute Kühlungsborn West, eine überdachte Wandelhalle und die Konzertmuschel wurde vergrößert.

Heute ist der Konzertgarten Mittelpunkt des kulturellen Lebens in Kühlungsborn West. Im Winter ist hier eine Eisbahn und im Sommer lädt der windgeschützte Bereich zum Entspannen ein.

In den 50er Jahren wurde auch in Kühlungsborn Ost ein Konzertpavillon mit Wandelhalle gebaut, wobei die Kiefern des Küstenwaldes unbedingt erhalten werden sollten. Vom Haupteingang kommt man zu einem Rundplatz mit Brunnen und der beeindruckenden Plastik "Die Lauschende". Von diesem Platz aus kann man die gesamte Anlage überblicken.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Konzertgärten Kühlungsborn Ost und West | 18225 Kühlungsborn |
ca. 7 km entfernt
Kontakt

Kontakt

Konzertgärten Kühlungsborn Ost und West

18225 Kühlungsborn

Karte

Mehr zu entdecken