Brunshöver Möhl

Windmühlen, Wassermühlen

Sockelgeschoss-Holländermühle

Das Ostseebad Kühlungsborn bietet eine einzigartige Landschaft, die von Hügeln, Tälern, Wiesen und Wäldern und natürlich von der Ostsee geprägt ist. Am Rande des bekannten Ostseebades steht eine alte Erdholländermühle, von der man weit über das Land und Meer blicken kann.

Die Sockelgeschoss-Holländermühle wurde 1870 erbaut und hat bis 1960 das Korn der umliegenden Dörfer gemahlen.
Bis 1961 wurde sie in ihrer ursprünglichen Funktion bewirtschaftet und stand dann leer. Von 1987 bis 1991 wurde sie von Grund auf restauriert.

Heute beherbergt die Mühle Ferienunterkünfte, die aufgrund ihrer Größe und Ausstattung für Gruppenreisende ideal sind.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Brunshöver Möhl | An der Mühle, 18225 Kühlungsborn |
ca. 6 km entfernt
Kontakt

Kontakt

Brunshöver Möhl

An der Mühle, 18225 Kühlungsborn

Karte

Mehr zu entdecken